Nach langer Überlegung und guten Erfahrungsberichten auf Youtube, habe ich mich dazu entschieden die folgenden Produkte zu kaufen – dies ist jetzt mittlerweile ein halbes Jahr her. Ich hatte daher genug Zeit die Produkte selbst zu testen und möchte euch daher meine ehrliche Meinung dazu geben!

Primer / 3,80 € / ZOEVA
Ich habe sehr lange nach einem Primer gesucht und wollte mal den von Zoeva ausprobieren. Wie man auf dem Bild bereits sehen kann, ist der Primer etwas gelbstichig.  Die Konsistens ist sehr cremig und lässt sich daher sehr leicht auftragen. Meiner Meinung nach eignet sich der Primer vor allem für “helle” Make Up Looks, da er aufgetragen eher hellgelb bis leicht weiss aussieht und  die Farbe des Lidschattens verfälscht bzw. aufhellt. Natürlich können auch dunkle Looks geschminkt werden.
Leider ist der Primer nicht gut genug, dass das AMU den ganzen Tag hält – je länger das AMU her ist, desto mehr erblassen die Farben.
88er Palette  / 16,95 € / ZOEVA
Ich hatte die Nase voll dauernd einzelne Lidschatten oder Quads zu kaufen – daher entschied ich mich für eine etwas größere Palette. Die 88er Palette hat wirklich tolle Farben, von Nudetönen bis zu knalligen Farben – für jeden ist auf dem ersten Blick was dabei. Um es auf dem Punkt zu bringen – Die Palette hat mich total enttäuscht!!! Vielleicht habe ich mehr erwartet aber naja… lest selbst.
Die Palette hat wie oben bereits gesagt viele Farben und das ist auch toll. Leider sind die Farben nicht wirklich pigmentiert bzw. nur einige sind gut pigmentiert. Alleine aufgetragen halten die Lidschatten nicht lange, weshalb ich mich entschied einen Primer zu kaufen (oben). Die dunkleren Farben sind gut pigmentiert (also wer’s knallig mag zugreifen). Da ich im Büro arbeite, möchte ich ja nicht unbedingt knallige AMU’s am Arbeitsplatz tragen (jedenfalls nicht jeden Tag), deshalb war ich sehr enttäuscht als ich bemerkte, dass die helleren Töne nicht so gut pigmentiert waren.

FAZIT: 
Für den Preis machen beide Artikel “ihre Arbeit” gut bis befriedigend – möglicherweise habe auch viel erwartet. Den Primer würde ich mir kein zweites Mal kaufen, da mich der gelb- bzw. weissstich nervt und meine Looks nicht so rauskommen, wie ich es gerne möchte – aber er ist auf jeden Fall besser als der von ARTDECO!
Bis dann